DRUCKEN

Ihre Mobilität ist unser Antrieb


up

Unternehmen

Die Firma HOBI steht seit Jahrzenten im Dienste der Behinderten und Kranken. Gegründet wurde sie 1981 als Betrieb für die Entwicklung und Produktion von bedarfsgerechten und individuell, nach Körpermaß, gefertigten Hilfsmittel für Kinder und Erwachsene. 

Im Jahre 2006 wurde der derzeitige Standort in 2524 Teesdorf mit einer verbauten Fläche von 3500 qm bezogen. Die stetige Anpassung an neue, höchste Bedürfnisse, führte zu einem immer breiteren Produktsortiment. 

HOBI entwickelt und fertigt fachgerecht Geräte nach dem neuesten Stand der Technik für die Therapie, Hauskrankenpflege, Pflegezentren und Kliniken. Ihr Produktportfolio umfasst Roll- und Elektrorollstühle, Sitzversorgungen, Pflegebetten, Dusch- und Toilettenstühle bis hin zu Hilfsmittel für die Hauskrankenpflege, medizinisches Mobiliar sowie Ausstattung für Pflegezimmer, Pflegebad und Therapieräume. 

Logo_5.png

up


up

Firmenanschrift

Firmenwortlaut: HOBI Behindertenhilsmittel Ges.m.b.H
Anschrift: 2524 Teesdorf, Gewerbepark B17/II Straße1/2
Ansprechperson: Hobiger Martin
Homepage: www.hobi.at

up

Projektdaten

Projekttitel: „Ihre Mobilität ist unser Antrieb
Projektleiter: Martin Hobiger
Anzahl der Beschäftigten: 18
Projektbegleitung: Franz Schröck, NÖGKK
Gesundheitszirkelmoderation: Melanie Stricker, BA und Beate Anglmayer, NÖGKK
Projektbeginn:   14.02.2019 
Projektende:      31.01.2020

Slogan_Hobi.jpg

up

Projektziele

  • Förderung und Verbesserung der Beziehungs- und Kommunikationsfähigkeit
  • Verbesserung der Team- und Integrationsfähigkeit
  • Optimierung der Arbeitsstruktur
  • Verbesserung des Betriebsklimas
  • Erhöhung der Arbeitszufriedenheit
up

Projektablauf 

Mit der Unterzeichnung der BGF-Charta am 25.10.2018 bekannte sich das Unternehmen zu den darin beschriebenen Grundsätzen und fühlt sich auch zukünftig dazu verpflichtet, seine Unternehmenspolitik an den BGF-Grundsätzen zu orientieren.

  Foto_Hobi.jpg

Die Projektplanung und ein Führungskräfte-Coaching fand am 14.02.2019 statt.

Am 05.03.2019 wurde im Unternehmen eine Kick-Off-Veranstaltung für die Mitarbeiter/innen abgehalten und eine Ressourcen – und Belastungserhebung in Form eines Kombinationsfragebogens durchgeführt.

Die vereinbarten Mitarbeiter-Workshops bei denen die gesundheitsförderlichen- und belastenden Faktoren des Arbeitsalltages aufgezeigt werden, wurden im Zeitraum zwischen 18.03.2019 bis 25.03.2019 abgehalten.


Verfasser: Franz Schröck