DRUCKEN

Feel fit with EMCOOLS


up

Unternehmen

Die Firma EMCOOLS Medical Cooling Systems GmbH ist Spezialist für medizinische Patientenkühlung. Die EMCOOLS Kühlpads mit der HypoCarbon® Technologie wurden für die mobile und hocheffiziente Patientenkühlung entwickelt. Das Spektrum der Indikationen reicht von Herzstillstand, Schlaganfall, Schädel-Hirn-Trauma und Hitzschlag bis hin zu Orthopädie, Dermato- und plastischer Chirurgie etc. 

Die EMCOOLS Sports GmbH vertreibt EMCOOLS Active.Pads - also Kühlpads - und passende Wearables zur Kühlung der Muskulatur, um die Performance zu verbessern und sich schneller regenerieren zu können.  

Die Anfänge des Unternehmens wurden in den Jahren 2000 bis 2004 durch intensive Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten am Universitätskrankenhaus Wien (AKH) mit dem Ziel ein mobiles und höchsteffizientes System zur Kühlung nach einem Herzstillstand zu entwickeln, gemacht. In den darauffolgenden Jahren wurden die ersten Verkäufe in Österreich, Deutschland und der Schweiz getätigt. Das Pad wurde laufend weiterentwickelt und erhielt die erste CE Zertifizierung nach EN ISO 13485 (Qualitätsmanagement für Medizinprodukte) und das FDA-approval für den US Markt. 

Von 2011 bis 2017 erfolgte die Produktregistrierung in China, Taiwan, Südkorea und Japan. Bis dahin wurden weltweit bereits über 20.000 Patient/innen mit den EMCOOLS Kühlpads mit HypoCarbon® Technologie, welche in Europa, USA und anderen Kernmärkten patentiert sind, behandelt. 

EMCOOLS_Logo.jpg

up

Firmenanschrift

Firmenwortlaut: EMCOOLS Medical Cooling Systems GmbH & EMCOOLS Sports GmbH
Anschrift: Wienersdorfer Straße 20-24, Building N53/N55, 2514 Traiskirchen
Homepage: www.emcools.com

up

Projektdaten

Projekttitel: „Feel fit with EMCOOLS
Anzahl der Beschäftigten: 27
Projektbegleitung: Melanie Stricker, BA
Gesundheitszirkelmoderation: Melanie Stricker, BA
Projektbeginn:   21.03.2019 
Projektende:      31.01.2020 

up

Projektziele

  • Förderung und Verbesserung der Beziehungs-, Kommunikations- und Integrationsfähigkeit sowie der Verantwortlichkeit, Wahrnehmung und Teamfähigkeit
  • Gesteigertes Wohlbefinden
  • Steigerung der Arbeitszufriedenheit, Motivation und des Selbstbewusstseins
  • Stärkung des WIR-Gefühls

up

Projektablauf  

Mit der Unterzeichnung der beiden BGF-Chartas am 14.03.2019 bekannten sich die Unternehmen zu den darin beschriebenen Grundsätzen und fühlen sich auch zukünftig dazu verpflichtet, ihre Unternehmenspolitik an den BGF-Grundsätzen zu orientieren.

Charta_EMCOOLS.jpg

Eine detaillierte Projektplanung sowie zwei Führungskräfte-Gespräche erfolgten am 21.03.2019. Die Kick-Off-Veranstaltung, bei der die anwesenden Mitarbeiter/innen Informationen über das kommende Gesundheitsprojekt erhielten, wurde am 28.03.2019 abgehalten. Anschließend wurde auch die erste Mitarbeiterbefragung in Form eines Kombinationsfragebogens mittels PowerVote durchgeführt.

Die Mitarbeiter-Workshops, bei denen gesundheitsförderliche und belastende Faktoren des Arbeitsalltages aufgezeigt und Lösungsvorschläge erarbeitet werden, finden für das Büro und die Produktion am 07.05. und 09.05.2019 statt. Hierfür wird auch ein/e Gebärdendolmetscher/in für die zwei gehörlosen Mitarbeiter in der Produktion anwesend sein.


Verfasserin: Melanie Stricker, BA