DRUCKEN

Aktiv mit Kubicek


up

Unternehmen

Die Kubicek Autolackier Ges.m.b.H wurde im Mai 1963 durch die Gebrüder Josef und Rudolf Kubicek gegründet. Das Unternehmen befindet sich in 2511 Pfaffstätten und ist spezialisiert auf das Beheben von Lack- und Karosserieschäden. Während des langjährigen Bestehens konnte das Unternehmen durch Qualität und Preisbewusstsein einen großen Kundenstock aufbauen, dazu gehören unter anderem der überwiegende Teil der Autohäuser im Bezirk Baden und Umgebung.

1997 stieg Herr Johannes Spenger mit ins Geschäft ein, um seinen Schwiegervater Rudolf Kubicek zu unterstützen. Hervorzuheben ist, dass drei Mitarbeiter von der Lehre bis zur Pension im Betrieb tätig waren.

Logo_18.jpg

up

Firmenanschrift

Firmenwortlaut: Kubicek Autolackier Ges.m.b.H.
Anschrift: 2511 Pfaffstätten, Badner Straße 5

up

Projektdaten

Projekttitel: „Aktiv mit Kubicek
Anzahl der Beschäftigten: 9
Projektbegleitung: Franz Schröck
Gesundheitszirkelmoderation: Franz Schröck
Projektbeginn:   16.01.2019 
Projektende:      30.09.2019 

Slogan_13.jpg

up

Projektziele

  • Förderung und Verbesserung der Eigenständigkeit
  • Verbesserte betriebliche Kommunikation und Kooperation
  • Gesteigertes Wohlbefinden für die Mitarbeiter/innen im Betrieb
  • Bewusstseinsbildung zur eigenen gesunden Lebensweise
  • Sensibilisierung für die eigene Gesundheit

 

up

Projektablauf

Mit der Unterzeichnung der BGF-Charta bekannte sich das Unternehmen zu den darin beschriebenen Grundsätzen und fühlt sich auch zukünftig dazu verpflichtet, seine Unternehmenspolitik an den BGF-Grundsätzen zu orientieren.

 

Am 16.01.2019 erfolgte eine detaillierte Projektplanung, ein Führungskräfte-Coaching sowie die Kick-Off-Veranstaltung, bei der die anwesenden Mitarbeiter/innen Informationen über das kommende Gesundheitsprojekt erhielten. Anschließend wurde auch die erste schriftliche Mitarbeiterbefragung in Form eines Kombinationsfragebogens durchgeführt. 

Der vereinbarte Mitarbeiter-Workshop, bei dem gesundheitsförderliche und belastende Faktoren des Arbeitsalltages aufgezeigt werden, wurde am 25.01.2019 und 01.02.2019 abgehalten. Aktuell befindet man sich in der Umsetzungsphase.

Foto_Kubicek.jpg