DRUCKEN

Arbeitslosenversicherungsbeiträge bei geringem Einkommen: neue Werte ab 1.7.2018

Veröffentlichung: NÖDIS Nr. 5/30.3.2018 


Um Personen mit niedrigem Einkommen wirksamer zu entlasten, werden die Werte für den reduzierten Arbeitslosenversicherungsbeitrag bei niedrigem Einkommen erhöht (BGBl. I Nr. 14/2018 vom 24.4.2018).

Die ab dem Beitragszeitraum Juli 2018 gültigen Dienstnehmeranteile am Arbeitslosenversicherungsbeitrag betragen bei einer monatlichen Beitragsgrundlage

  • bis € 1.648,00: 0 % (bis 30.6.2018: € 1.381,00)
  • über € 1.648,00 bis € 1.798,00: 1 % (bis 30.6.2018: über € 1.381,00 bis € 1.506,00)
  • über € 1.798,00 bis € 1.948,00: 2 % (bis 30.6.2018: über € 1.506,00 bis € 1.696,00) 
  • über € 1.948,00: 3 % (bis 30.6.2018: über € 1.696,00) 


Der Dienstgeberanteil am Arbeitslosenversicherungsbeitrag beträgt weiterhin einheitlich 3 %.

Autorin: Michaela Podgornik/NÖGKK