DRUCKEN

Kon-Cept Haag


up

Unternehmen

Softwareentwicklung auf der Überholspur

Die Kon-Cept Gruppe hat sich auf die Planung, Entwicklung und Einführung von Shop-Floor Systemen für die Automobilfertigung auf Basis der bewährten Standard-Softwarelösung MMS spezialisiert.

Das Wiener Unternehmen unterhält ein Kreativ-Zentrum im niederösterreichischen Mostviertel. 1998 gegründet, betreut das Unternehmen mit 26 Mitarbeiter/innen und weiteren Stützpunkten in Graz, München und den USA Automotive-Kunden auf drei Kontinenten. Kon-Cept deckt die gesamte Wertschöpfungskette in der Automobil-fertigung ab – von der Beratung über die Entwicklung, den Rollout bis zum Betrieb und Support der kundenspezifischen MMS-Lösung. Seit mehr als 16 Jahren steht Kon-Cept mit MMS für verlässliche Qualität, außerordentliche Flexibilität, hohe Kompetenz und schnellen Support.

Logo_Kon-cept.jpg

up


Firmenanschrift

Kon-Cept Haag
Anschrift: Knillhof 12, 3350 Haag
www.kon-cept.at 

up

Projektdaten


Anzahl der Beschäftigten: 26
Projektbegleitung: Manfred Eberl, NÖGKK
Gesundheitsworkshopmoderation: Manfred Eberl, NÖGKK
Projektbeginn: 25.01.2017
Projektende: 30.06.2018 

up

Projektziele 

  • Bewusstseinsbildung zur eigenen gesunden Lebensweise
  • Identifikation und Reduzierung der psychischen Belastungsfaktoren (Stressbewältigung, Work-Life-Balance)
  • Imageaufwertung für das Unternehmen (BGF-Gütesiegel)
  • Gutes Arbeitsumfeld (angenehme Büroräume mit guter Akustik, Top Bildschirme)
  • Erhaltung und Ausbau der bereits gut funktionierenden innerbetrieblichen Kommunikation und des tollen Arbeitsklimas 
up

Projektablauf

Dem Geschäftsführer und CTO der Firma Kon-Cept in Haag, Herrn Markus Kropik, ist es ein großes Anliegen, die Gesundheit und das Wohlbefinden seiner Mitarbeiter/innen zu erhalten und zu fördern. Nach einer Erstinformation und einem konkreten Planungsgespräch wurde die Projektvereinbarung am 3.11.2016 unterzeichnet. Weiters bekannte das Unternehmen, durch das Unterzeichnen der BGF-Charta, sich an den zentralen Merkmalen der Betrieblichen Gesundheitsförderung zu orientieren.

Das Projekt wurde den Mitarbeiter/innen im Rahmen einer Kick-off Veranstaltung am 25.01.2017 vom Projektbegleiter der NÖGKK, Herrn Manfred Eberl, präsentiert.

Gleichzeitig wurde eine schriftliche Mitarbeiterbefragung durchgeführt.


Kon-cept_1.jpg

 Verfasser: Manfred Eberl