DRUCKEN

fit by kepplinger


Unternehmen

Die Firma Kepplinger ist ein Familienbetrieb und besteht bereits seit über 60 Jahren. Herr Ing. Norbert Kepplinger hat die Firma von seinem Vater übernommen und ist seit 2007 Geschäftsführer der Firma Kepplinger GmbH. Im Jahr 2000 wurde der jetzige Standort neu gebaut und entsprechend erweitert. Der rund 300m² große Schauraum des Betriebes ermöglicht einen guten Überblick von moderner Badgestaltung und professioneller Heizungstechnik.

Die Branche betrifft Gas-, Wasser-, Heizungsinstallationen und Spenglerei. Das Betätigungsfeld erstreckt sich von Spitz über Krems und das südl. Waldviertel. Die Beschäftigtenanzahl umfasst derzeit 18 Mitarbeiter/innen. Besonders viel Wert wird auf die Ausbildung von Lehrlingen (aktuell drei Lehrlinge) gelegt. Die meisten Mitarbeiter haben auch bereits die 4-jährige Lehre im Betrieb absolviert.

Gesunde,  motivierte und gut ausgebildete Mitarbeiter/innen sind sowohl in sozialer als auch in ökonomischer Hinsicht Voraussetzung für den zukünftigen Erfolg des Unternehmens. 

Logo_kepplinger.jpg


Firmenanschrift

Firmenwortlaut: Kepplinger GmbH
Anschrift: 3620 Spitz, Kremser Straße 7
www.kepplinger-gmbh.at

Projektdaten

Projekttitel: „fit by kepplinger
Anzahl der Beschäftigten: 18
Projektbegleitung: Manfred Kapeller, NÖGKK
Gesundheitszirkelmoderation: Manfred Kapeller, NÖGKK
Projektbeginn:   11.04.2017 
Projektende:      01.12.2017

Projektziele

  • Verbesserung der Arbeitssituation durch Weiterentwicklung der Arbeitsumgebung und Arbeitsorganisation
  • Sensibilisierung für die eigene Gesundheit der Mitarbeiter
  • Förderung der Arbeitszufriedenheit
  • Teilnahme an den Mitarbeiterworkshops (mind. 75 %) 

Projektablauf

Nach ausführlichen Informations- und Planungsgesprächen wurde im April 2017 mit einer Kick Off-Veranstaltung das BGF-Projekt „fit by kepplinger“ gestartet.

Dabei wurden die Mitarbeiter/innen vom Projektbegleiter der NÖGKK, Herrn Manfred Kapeller, über das Projekt der Betrieblichen Gesundheitsförderung sowie über den Projektverlauf informiert und eine Mitarbeiterbefragung mittels TED BGFvote durchgeführt.

Durch die Unterzeichnung der BGF-Charta dokumentierte die Firma Kepplinger GmbH, sich an den zentralen Merkmalen der Betrieblichen Gesundheitsförderung zu orientieren.

Die Mitarbeiterworkshops (2 Gruppen) wurden im April und Mai 2017 gemeinsam mit dem Moderator der NÖGKK durchgeführt. Die Ergebnisse daraus wurden im Zusammenführungsworkshop am 16.05.2017 zwischen dem Geschäftsführer und den Mitarbeitern besprochen.

Das Ziel dabei war das Festlegen von konkreten, umsetzungsreifen Handlungsschritten und Maßnahmen, die bis Oktober 2017 unter Berücksichtigung der gegebenen Möglichkeiten umgesetzt werden sollen.


Verfasser: Manfred Kapeller