DRUCKEN

Janisch - Wir heizen Ihnen ein


up

Unternehmen

Seit fast 20 Jahren ist der Installationsbetrieb „Andreas Janisch – Ihr Installateur im Bezirk Baden“ für seine Kunden in Niederösterreich tätig.   

Das Team um Herrn Janisch besteht aus 13 ausgebildeten Mitarbeitern, die sämtliche Installateurleistungen fachmännisch, sorgfältig und zur vollsten Kundenzufriedenheit meistern. 

Die Dienstleistungen im Bereich Gas, Wasser und Wärme umfassen Installationen von Ochsner Wärmepumpen, Installationen von Heizungsanlagen für Alternativenergie (erneuerbare Energie, Hackgut, Stückholz, Pellets),  Heizungssanierungen, Badezimmersanierungen sowie Wartung und Überprüfung von Heizungsanlagen nach Feuerstättenverordnung inkl. LRG und Leckortung inkl. Kanal TV. 

Vor jedem Auftrag steht das Team mit seinem großen Know-how beratend zur Seite um für die individuellen Kundenbedürfnisse die beste Lösung zu finden.

Logo1.jpg

up

Firmenanschrift

Andreas Janisch Installationen
2483 Weigelsdorf, Boschanstraße 3/LH-A
www.gas-wasser-waerme.at

up

Projektdaten

Projekttitel: „Janisch - Wir heizen Ihnen ein
Anzahl der Beschäftigten: 13
Projektbegleitung: Franz Schröck, NÖGKK
Gesundheitszirkelmoderation: Franz Schröck, NÖGKK
Projektbeginn: 15.02.2017 
Projektende: 31.01.2018


Slogan_5.jpg

up

Projektziele

  • Optimierung der Arbeitsstruktur
  • Förderung und Verbesserung der Eigenständigkeit
  • Verbesserung der Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Erhöhung von Flexibilität und Kreativität am Arbeitsplatz
  • Steigerung der Arbeitszufriedenheit
  • Erhöhung der Mitarbeitermotivation
up

Projektablauf 

Mit der Unterzeichnung der BGF-Charta bekannte sich das Unternehmen zu den darin beschriebenen Grundsätzen und fühlt sich auch zukünftig dazu verpflichtet, seine Unternehmenspolitik an den BGF-Grundsätzen zu orientieren. 

Am 15.02.2007 wurde mit Herrn und Frau Janisch ein Führungskräfte-Coaching durchgeführt. Beim folgenden Kick Off am 04.04.2017 wurden die Mitarbeiter/innen der Firma vom Projektbegleiter der NÖGKK allgemein über betriebliche Gesundheitsförderung und über ein geplantes BGF-Projekt in ihrem Betrieb informiert. Eine erste schriftliche Ressourcen- und Belastungserhebung mittels Fragebogen wurde in Zuge dessen mit den Mitarbeiter/innen durchgeführt.

Zwei geplante Mitarbeiter-Workshops, bei denen die Gesundheits- und Belastungsfaktoren aufgezeigt werden, beginnen am 14.04.2017 und 21.04.2017.


Team.jpg