DRUCKEN

5. NÖ BGF-Vernetzungstreffen


Am 28. September 2016 fand im Cityhotel Design & Classic in St. Pölten bereits das fünfte niederösterreichische BGF-Vernetzungstreffen für Unternehmen statt. Eingeladen wurden alle Betriebe, die gemeinsam mit der Niederösterreichischen Gebietskrankenkasse ein betriebliches Gesundheitsförderungsprojekt durchgeführt haben beziehungsweise gerade durchführen. Über 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus allen Branchen und unterschiedlichen Betriebsgrößen verbrachten einen entspannten Nachmittag und hatten neben interessanten Inputs der beiden Vortragenden, Mag. Brigitta Gruber und Dr. Christian Scharinger, viel Zeit sich der Vernetzung zu widmen.

Plenum_1_klein.jpg

Heuer setzte die NÖGKK auf das Thema „Mangelnde Anerkennung am Arbeitsplatz“. Mag. Brigitta Gruber ging in ihrem Vortrag „Anerkennungskrisen vorbeugen und gleichzeitig Wert finden, Wert schätzen und Wert schöpfen“ vor allem auch auf Führungskräfte und deren Verhalten bzw. Vorbildwirkung im Unternehmen ein. Im Vortrag wurde erörtert, dass arbeitende Menschen einem erhöhten Risiko durch stressbedingte Erkrankungen ausgesetzt sind. Das Modell des „Anerkennenden Erfahrungsaustausches“ wurde vorgestellt und auf das NÖGKK Unternehmermodell „Gesundes Führen“ wurde eingegangen.

Mag._Brigittag_Gruber.jpg

Während der Pause hatten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Zeit, eigene Erfahrungen ihrer BGF-Projekte mit Gleichgesinnten auszutauschen. 

Den zweiten Vortrag hielt Dr. Christian Scharinger, einer der führenden österreichischen Experten im Bereich Fehlzeitenmanagement. Dr. Scharinger erläuterte die Sichtweise, warum Krankenstände seit jeher als wichtige Parameter für Gesundheit und Krankheit im Unternehmen dienen. Ebenso beleuchtete Dr. Scharinger in gewohnt witziger und lockerer Atmosphäre während seines Vortrages, was Absentismus, Präsentismus mit dem Faktor Fairness verbindet.

  Dr._Christian_Scharinger.jpg

Die vielen Rückmeldungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben uns bereits zum wiederholten Mal gezeigt, dass Vernetzung für die Unternehmen von großer Bedeutung ist und welch großes Interesse es an fachlichen Inputs zum Thema BGF gibt. Im nächsten Jahr findet in Niederösterreich der österreichweite Informationstag des Netzwerks Betriebliche Gesundheitsförderung statt und aus diesem Grund wird das nächste Vernetzungstreffen im Herbst 2018 stattfinden.