DRUCKEN

Au-pair-Kräfte: Darauf sollten Sie achten!

Junge Frau mit Globus_Foto racorn_Quelle Shutterstock

Au-pair-Kräfte betreuen die Kinder ihrer Gastfamilie im Rahmen eines Beschäftigungsverhältnisses. Sie unterliegen als Dienstnehmer der Pflichtversicherung und sind bei der zuständigen Gebietskrankenkasse  anzumelden. Alles Wissenswerte zur Beschäftigung von Au-pair-Kräften finden Sie unter dem folgenden Link:

linkzum Artikel "Au-pair-Kräfte"