DRUCKEN

WEB-BE-Kunden-Portal: Einziehungsauftrag und Änderung des Logins


Veröffentlichung: NÖDIS, Nr. 1/Jänner 2015 sowie NÖDIS, Nr. 3/Februar 2015 

Mit der kostenlosen Web-Applikation WEB-BE-Kunden-Portal (WEBEKU) ist für Dienstgeber, Bevollmächtigte und Versicherte (Selbst- und Sonderversicherte) ein einfacher Zugang zu den vielfältigen Informationen eines Beitragskontos (vor allem Kontoauszüge) über das Internet gegeben. Sämtliche Daten bzw. Bewegungen  auf dem Beitragskonto können tagesaktuell nachverfolgt und kontrolliert werden. 

up

Möglichkeiten von WEBEKU

  • Beitragskonto orts- und zeitunabhängig abfragen,
  • Buchungslisten speichern und drucken,
  • Unbedenklichkeitsbescheinigungen anfordern,
  • Auszahlung von Beitragsguthaben beantragen,
  • Individuelle Statistiken zu den Beschäftigten erstellen und
  • Auftragnehmerkonto einsehen (für Unternehmen, für die eine Haftungszahlung an das Dienstleistungszentrum der Wiener Gebietskrankenkasse überwiesen wurde).
up

Neu: Einziehungsauftrag

Seit kurzem gibt es die Möglichkeit, einen Einziehungsauftrag bei der zuständigen Gebietskrankenkasse mittels elektronischem Antrag einzubringen. Mit einem SEPA Lastschrift-Mandat wird sichergestellt, dass die fälligen Sozialversicherungsbeiträge immer fristgerecht vom Konto abgebucht werden. Die Bankverbindung zum Lastschrifteinzug kann jederzeit online geändert werden.

up

Login ab 2015

Für Dienstgeber und Bevollmächtigte ist der Zugriff auf WEBEKU ab 1.4.2015 ausschließlich über das Unternehmensserviceportal (USP-Login-Service) möglich! Lesen Sie dazu auch folgenden Beitrag:

linkZugriff auf Web-Services ab 2015


Lediglich Selbst- und Sonderversicherte können sich zu WEBEKU über die Homepage ihres Versicherungsträgers mittels Bürgerkarte oder Handysignatur anmelden.

Autorin: Mag. (FH) Karina Sandhofer/NÖGKK

up

Ansprechpartner

SV-Servicecenter
Telefon: 05 01 24 DW 6200
E-Mail: sv-servicecenter@itsv.at