DRUCKEN

Wechsel an der Spitze der NÖGKK-Kontrollversammlung


Veröffentlichung: NÖDIS, Nr. 1/Jänner 2015

Prof. Mag. Josef Kolarz-Lakenbacher ist seit 1.7.2014 der neue Vorsitzende der Kontrollversammlung der Nieder­österreichischen Gebietskrankenkasse (NÖGKK). In der Sitzung vom 18.6.2014 legte Komm.-Rat Ing. Josef Schirak den Vorsitz zurück und Prof. Kolarz-Lakenbacher wurde einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt und angelobt.

Zur Person

Prof. Mag. Josef Kolarz-Lakenbacher und Komm.-Rat Ing. Josef Schirak_Quelle NÖGKK Prof. Kolarz-Lakenbacher, der bereits von 2006 bis 2010 Mitglied der Kontrollversammlung und Delegierter zu den Sitzungen der Generalversammlung war, ist u. a. Direktor von Siemens NÖ, Vorsitzender des Universitätsrates und Aufsichtsrates der New Design University, Spartenobmann-Stellvertreter der Sparte Industrie in der WKNÖ, Präsidiumsmitglied der Industriellenvereinigung und Vorsitzender des Fördervereins der Fachhochschule St. Pölten.

Prof. Kolarz-Lakenbacher zu seiner neuen Funktion: „Eine meiner Aufgaben besteht darin, mich zum Wohle unserer Kunden für eine optimale Gesundheitsversorgung in Niederösterreich einzusetzen. Ich werde diese Tätigkeit mit großem Engagement ausüben.“

 

Autor: Gerhard Trimmel/NÖGKK