DRUCKEN

Lehrberufspaket 2011 - Änderungen bei den Lehrberufen


Veröffentlichung: NÖDIS, Nr. 6/Mai 2011

Zu der Vielzahl an Lehrberufen in Österreich werden nun neun weitere in die Liste der Lehrberufe aufgenommen und drei veraltete Lehrberufe gehören künftig der Vergangenheit an. Die neuen Vorschriften für die Lehrberufe gelten ab 1.6.2011 für alle neu beginnenden Lehrverhältnisse.

Lehrlinge in einer Lehrwerkstätte_Quelle BilderBox Das Lehrberufspaket 2011 beinhaltet den neu eingerichteten Lehrberuf Steuerassistenz, die zwei Modullehrberufe Elektronik und Metalltechnik, die die bisherigen Einzellehrberufe in der jeweiligen Branche zusammenfassen, und weitere sechs Lehrberufe, die modernisiert sowie teilweise neu strukturiert wurden.

Die neue Verordnung bietet den Lehrlingen nicht nur mehr Auswahl bei der Berufswahl sondern auch Vorteile bei der Ausbildung. Beispielsweise können Drogisten Lehrlinge nach drei erfolgreichen Lehrjahren künftig anstatt einer allgemeinen Lehrabschlussprüfung im Bereich Einzelhandel eine spezifische Lehrabschlussprüfung als Drogist absolvieren. Auch Steuerassistenten und Tapezierer/Dekorateure haben nun das Privileg auf individuelle Prüfungen, die ihren Ausbildungen entsprechen.

Durch das neue Lehrberufspaket werden die Lehrberufe Dessinateur für Stoffdruck, Edelsteinschleifer und Textilmusterzeichner außer Kraft treten. Laut Verordnung des Bundesministers für Wirtschaft, Familie und Jugend vom 28.4.2011 können Lehrlinge, die vor 1.5.2011 in diesen Berufen ausgebildet werden, innerhalb eines Jahres nach Ablauf der Lehrzeit zur Lehrabschlussprüfung antreten.

Die Liste der aktuellen Lehrberufe von A-Z finden Sie unter dem Link in der rechten Navigationsleiste auf der Homepage des Bundesministeriums für Wirtschaft, Familie und Jugend (BMWFJ).

up

Die neun novellierten Lehrberufe im Überblick

  • Drogist/in (Lehrzeit drei Jahre)
  • Elektronik (Lehrzeit drei ½ bzw. vier Jahre)
  • Berufsfotograf/in (Lehrzeit drei ½ Jahre)
  • Einzelhandel - Schwerpunkt Gartencenter (Lehrzeit drei Jahre)
  • Metalltechnik (Lehrzeit drei ½ bzw. vier Jahre)
  • Steuerassistenz (Lehrzeit drei Jahre)
  • Straßenerhaltungsfachmann/-frau (Lehrzeit drei Jahre)
  • Tapizierer/in und Dekorateur/in (Lehrzeit drei Jahre)
  • Veranstaltungstechnik (Lehrzeit drei ½ Jahre)

up

Ansprechpartner

Lehrlingsstelle der Wirtschaftskammer Niederösterreich
Tel. +43(0)2742/851 DW 17500
E-Mail: lehrlingsstelle@wknoe.at