DRUCKEN

Tagesaktuelle Abfrage Ihres Beitragskontos


Veröffentlichung: NÖDIS, Nr. 3/März 2011

Wurde der Abbuchungsauftrag durchgeführt? Woraus resultiert mein Rückstand? Ist die Zahlung am Beitragskonto verbucht? Die Antworten auf diese und ähnliche Fragen liefert meist ein Blick auf das Beitragskonto. Die Krankenversicherungsträger bieten deshalb die kostenlose Web-Applikation WEB-BE-Kundenportal ("WEBEKU") an, die Ihnen den tagesaktuellen Zugriff auf Ihr Beitragskonto ermöglicht.

Ihre Vorteile als WEBEKU-Kunde:

  • Sie können orts- und zeitungebunden auf Ihr Beitragskonto zugreifen.
  • Bei unklaren Buchungen und Zahlungseingängen am Beitragskonto können Sie unverzüglich reagieren.
  • Die Buchungsdaten können gespeichert und ausgedruckt werden.
  • Das Anmelde- und Berechtigungssystem bietet größtmögliche Sicherheit für Ihre Kontodaten.

up

In drei Schritten zu WEBEKU

  • Berechtigung einrichten: Um Ihr Beitragskonto online einsehen zu können, benötigen Sie eine SV-Internet-Berechtigung. Diese erhalten Sie entweder mittels Bürgerkarte oder mittels Benutzername und Passwort.
  • Antrag stellen: Zur Nutzung von WEBEKU ist eine einmalige Antragstellung. Sämtliche Formulare und Anträge finden Sie unter dem Link "WEBEKU" in der rechten Navigationsleiste. Kreuzen Sie bitte im Antrag an, für welche Berechtigungsvariante Sie sich entschieden haben.
  • WEBEKU nutzen: Sie erhalten eine schriftliche Verständigung über die Erledigung Ihres Antrages (gegebenenfalls erhalten Sie auch Benutzername und Passwort). Nun können Sie sich auf der Homepage der österreichischen Sozialversicherung (siehe dazu den Link "WEBEKU Login" in der rechten Navigationsleiste) entweder mittels Bürgerkarte oder Passwort einloggen und Ihr Beitragskonto einsehen.
up

Weitergabe von Berechtigungen

Mittels Bürgerkarte können Sie die Berechtigungen bequem selbst verwalten und anderen registrierten Benutzern (z. B. Ihren Mitarbeitern) Berechtigungen übertragen. Ohne Bürgerkarte können diese Rechte mittels Antragsformular gewährt bzw. geändert oder gelöscht werden.

up

Top-Service für Steuerberater

Nach der einmaligen Aktivierung der Berechtigung als Bevollmächtigter können Steuerberater österreichweit alle Beitragskonten ihrer Klienten (für die eine Vollmacht beim jeweiligen Krankenversicherungsträger vorliegt) online einsehen und sofort bei unklaren Buchungen und Zahlungen auf den Beitragskonten reagieren.

Info

In naher Zukunft werden WEBEKU-Kunden Unbedenklichkeitsbescheinigungen online abrufen, den Geldverkehr elektronisch abwickeln und Schriftstücke elektronisch empfangen können.
Quelle: www.itsv.at


Autor: Daniel Korner

up

Kontakt

SV-Servicecenter
Tel.: 05 01 24 DW 6200
E-Mail: sv-servicecenter@itsv.at