DRUCKEN

WEBEKU: Ihre Online-Kontoinformation


Veröffentlichung: NÖDIS, Nr. 13/November 2010

WEBEKU ermöglicht Ihnen die Papiermengen in Ihrem Betrieb zu verringern und von überall rund um die Uhr den Kontostand Ihrer Beitragskonten bei jeder Gebietskrankenkasse tagesaktuell abzufragen.

Screenshot einer Buchungsliste aus WEBEKU_Quelle NÖGKK














Weitere Vorteile

  • Benutzerfreundliche Anwendung
  • Einfache Administration
  • Rasche Reaktionsmöglichkeit
  • Verminderung von Rückfragen.
  • Kostenlose Nutzung

up

Voraussetzungen

Wenn Sie dieses elektronische Service (E-Service) der österreichischen Sozialversicherung nutzen wollen benötigen Sie lediglich

  • eine Bürgerkarte und die kostenlos aus dem Internet herunter zuladende Bürgerkarten-Software sowie
  • ein Kartenlesegerät oder
  • Benutzername und Passwort.

up

Registrierung

Die Verwendung dieses Services setzt zudem eine einmalige Registrierung beim Internetportal der österreichischen Sozialversicherung www.sozialversicherung.at voraus.

Mit der Bürgerkarte können Sie die Registrierung online vornehmen.

Ohne Bürgerkarte steht Ihnen auf unserer Homepage ein schriftliches Formular zur Antragstellung zur Verfügung.

up

Weitergabe der Berechtigung

Ihre Berechtigung zur Einsichtnahme auf das Beitragskonto können Sie natürlich auch an andere Personen (z. B. Ihren Mitarbeitern) weiter geben.

Mit der Bürgerkarte ist es möglich, dass die für Sie bestehenden Rollen auch von anderen registrierten Benutzern verwendet werden. Diese Weitergabe ist jederzeit widerrufbar.

Ohne Bürgerkarte kann eine Weitergabe mittels des auf der Homepage abrufbaren Antragsformulars erfolgen und wenn notwendig auch geändert werden.

up

Bevollmächtigte

Dieses E-Service steht auch Bevollmächtigten zur Verfügung. Die Bevollmächtigten können unter Bezug auf die bei der Kasse vorgemerkten Vollmachten, die Berechtigung für die Einsicht auf die Beitragskonten Ihrer Klienten beantragen. Eine Weitergabe dieser Berechtigungen an Dritte ist ebenfalls möglich.

Durch WEBEKU soll die elektronische Kommunikation mit den Dienstgebern, Versicherten und Bevollmächtigten verbessert werden.

In Zukunft werden darauf aufbauende Module - die elektronische Abwicklung des Schriftverkehrs (WEBEKU-MAIL) und die elektronische Abwicklung des Geldverkehrs (WEBEKU-MONEY) - folgen.

Wir würden uns freuen, Sie schon demnächst als Nutzer dieses E-Services begrüßen zu dürfen.

up

Kontakt

Sollten Sie Fragen zu diesem Angebot haben, stehen Ihnen unsere Ansprechpartner unter der Telefonnummer 050 124 3313 gerne zur Verfügung.