DRUCKEN

Landespflegeheim Gloggnitz

„BE WELL“


up

Unternehmen

Dienstleistungsunternehmen im Bereich Altenpflege. Das Haus verfügt über 121 Langzeit-, 2 Kurzzeit- und 3 Tagespflegeplätze auf drei Pflegestationen. Das Heim ist umgeben von einer schönen, sehr großzügig gestalteten Grünanlage mit einem kleinen Therapiegarten und einem Biotop als Mittelpunkt. Das Haus wird heute den Anforderungen alter, pflegebedürftiger Menschen gerecht.

Es ist zur Begegnungsstätte zwischen Jung und Alt geworden. Darüber hinaus ist man um Dialog und Kommunikation mit der Umgebung bemüht. Kinder und Jugendliche, Künstler und Freunde sind gern gesehene Gäste und bringen Farbe, Abwechslung und Freude ins Haus.

Logo LPH Gloggnitz

up


Firmenanschrift

Landespflegeheim Gloggnitz
2640 Gloggnitz
Wienerstraße 32-34
Tel.: 02662 42303
E-Mail: lph.gloggnitz@noelandesheime.at
www.lph-gloggnitz.at
AnsprechpartnerIn: Dir. Silvia Csillag
Elfriede Stanglauer

up

Projektdaten

Projekttitel: „BE WELL“
Projektleiterin: Elfriede Stanglauer
Anzahl der Beschäftigten: 94
Projektbegleitung: Michaela Hafenscher (BVA), Günter Grill (NÖGKK)
Gesundheitszirkelmoderation:  Mag. Christian Katzenbeisser (BVA)
Marion Nussbaumer (NÖGKK)
Projektbeginn: Oktober 2012
Projektende: September 2014

up

Projektziele

  • Verbesserung von Gesundheit und Wohlbefinden am Arbeitsplatz
  • Sensibilisierung der Mitarbeiter/innen zum Thema Gesundheit --> Steigerung des Gesundheitsbewusstseins
  • Erhöhung der Attraktivität des LPH Gloggnitz als Dienstgeber
  • Integration von BGF Instrumenten in den Regelbetrieb
up

Projektablauf

  • 30.Oktober 2012 Konstituierung der Steuerungsgruppe
  • 7.November 2012 Kick off mit MA Information
  • Jänner/ Februar 2013 Erhebung des IST- Zustandes mittels Kompass- Fragebogen und Gesundheitszirkel
  • 3.April 2013 Vorstellung der Ergebnisse der Erhebung in der Steuerungsgruppe
  •  Mai 2013 – Mai 2014 Umsetzung der Maßnahmen
  •  Juni/ Juli 2014 Evaluierung
  •  September 2014 Abschluss

Kick-off Gloggnitz