DRUCKEN

Evonik PARA-Chemie GmbH

Projekt "G’sund mit Schwung"


up

Unternehmen

Die Evonik PARA-Chemie GmbH stellt seit 52 Jahren gegossenes Acrylglas unter der Marke Plexiglas her und vertreibt dieses auch weltweit. Besonderes Augenmerk wird seit jeher auf die Aspekte Umweltschutz und Gesundheit gelegt. Dies sind Garanten für die Akzeptanz als weltweit agierendes Unternehmen.

Logo_Evonik.jpg

up


up

Firmenanschrift

Evonik PARA-Chemie GmbH
Hauptstrasse 53
A-2440 Gramatneusiedl
Telefon: +43 2234 72241
www.para-chemie.at

up

Projektdaten

Projekttitel: "G’sund mit Schwung"
Projektleiterin: Karin Böhm
Anzahl der Beschäftigten: 175
Projektbegleitung seitens NÖGKK: Thomas Samwald
Projektbeginn: 16. Juni 2010
Projektende: 31. Dezember 2012

Logo der Evonik PARA-Chemie GmbH

up

Projektziele

  • Verbesserung von Gesundheit und Wohlbefinden am Arbeitsplatz
  • Nachhaltige und wirkungsvolle Veränderung des gesundheitsbewussten Verhaltens der Beschäftigten
  • Optimierung der intervenierenden Variablen (Arbeitsbelastungen, Teamkultur, Führungsverhalten)
up

Projektablauf

Unter dem Titel "G’sund mit Schwung“ startete die Evonik PARA-Chemie GmbH in Zusammenarbeit mit der NÖ Gebietskrankenkasse Mitte Juni 2010 das zur Förderung durch den Fonds Gesundes Österreich eingereichte Projekt.

Projektteam

Mit der exakten Ressourcenplanung war das Projektteam beauftragt, ebenso mit der begleitenden Evaluierung. Durch das vorbehaltlose Commitment aller Führungskräfte ist es gelungen, ein sämtliche Qualitätsstandards erfüllendes Projekt der Betrieblichen Gesundheitsförderung zu schaffen.


In den kommenden zweieinhalb Jahren werden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Evonik PARA-Chemie GmbH in Zusammenarbeit mit der NÖ Gebietskrankenkasse und weiteren externen, in fachlicher Hinsicht unterstützenden Organisationen an der Verbesserung von Gesundheit und Wohlbefinden am Arbeitsplatz arbeiten.

Evonik PARA-Chemie GmbH_Unterzeichnung Charta Die Unterzeichnung der BGF-Charta in der Firma Evonik PARA-Chemie.
Foto: Evonik-Para-Chemie


Am 17. März 2010 erteilte die Geschäftsführung den Projektauftrag und bekannte sich gemeinsam mit dem Betriebsrat zu den Prinzipien der BGF-Charta.

Die durchgehende Mitarbeiterinformation erfolgte im Zuge des alljährlichen Sicherheits- und Gesundheitstages am 16. Juni 2010. In diesem Zug wurde auch die erste Mitarbeiterbefragung vorgestellt und die Fragebögen ausgeteilt.

Derzeit befindet sich das Unternehmen in der Phase der Gesundheitszirkel. Bei diesen erheben die Beschäftigten Gesundheitsressourcen, zeigen Arbeitsbelastungen auf und erarbeiten dazugehörige Verbesserungsvorschläge, an deren Umsetzung sich die Belegschaft aktiv beteiligen wird.


"Die Evonik PARA-Chemie GmbH führt mit Juni 2010 ein betriebliches Gesundheitsförderungsprogramm unter dem Namen "G’sund mit Schwung" ein. Ziel dieser modernen Unternehmensstrategie ist es, die Belegschaft auf die Herausforderungen der Arbeitswelt im 21. Jahrhundert einzustimmen.
Mit "G’sund mit Schwung" will die Unternehmensführung alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erreichen, damit die Belegschaft ihr Gesundheitspotential stärkt und das Wohlbefinden am Arbeitsplatz steigt."

                          Das Projektteam der Evonik PARA-Chemie GmbH

-----------------------------------------------------------------------------
VorsorgeTag der Para-Chemie GmbH