DRUCKEN

Dr. Wolf Immobilienverwaltung Immobilienmakler GesmbH


up

Unternehmen

Das Unternehmen ist in Ma. Enzersdorf–Südstadt angesiedelt und verwaltet zahlreiche Liegenschaften, Wohnungseigentumsanlagen, Miethäuser, gewerblich genutzte Liegenschaften und Garagenflächen in ganz Wien und allen Teilen Niederösterreichs.

Neben zwei Liegenschaftsverwaltern, denen auch die Geschäftsführung unterliegt, sind 5 Mitarbeiterinnen mit Assistenzaufgaben bzw. in Buchhaltungsbereichen beschäftigt.

up

Firmenanschrift

Dr. Wolf Immobilienverwalung Immobilienmakler Gesellschaft m.b.H.
2344 Ma.Enzersdorf, Südstadtzentrum IV/5/20
Tel. 02236/205132
www.wolf-immobilien.at

up

Projektdaten

Projektleiter: Helga Ferstl
Anzahl der Beschäftigten: 5 MA
Projektbegleitung der NÖGKK: Renate Jagodits
Projektbeginn: Juli.2011
Projektende: Dezember 2011

up

Projektziele

Der Geschäftsleitung ist bewusst, dass nur mit zufriedenen, motivierten und gesunden MitarbeiterInnen ein Betrieb erfolgreich geführt werden kann. Speziell bei KMU's ist man auf jeden MA angewiesen. Das Instrument der Betrieblichen Gesundheitsförderung wurde daher als Chance gesehen das Gesundheitsbewusstsein im Betrieb zu stärken.

Ist-Analyse Dr. Wolf

up

Projektablauf

Aufgrund einer Aussendung der NÖ Gebietskrankenkasse wurde Frau Ferstl auf die Möglichkeit eines Gesundheitsförderungsprojektes für Kleinbetriebe aufmerksam. Nach einem Informationsgespräch mit der BGF Beraterin der NÖGKK wurde eine Projektvereinbarung getroffen. Auch die BGF Charta wurde unterfertigt. Der Projektstart erfolgte im Juli 2011 mit einem Führungskräfte Coaching.

Bedingt durch Erkrankungen einiger Mitarbeiterinnen und Personalwechsel erfolgte der Mitarbeiter Workshop, bei dem auch der Impulstest als Ist-Analyse eingesetzt wurde, erst im November 2011. Gemeinsam mit der Moderatorin der NÖGKK haben die Mitarbeiterinnen die gesundheitsförderlichen und -belastenden Faktoren im Arbeitsalltag analysiert und Lösungsansätze bzw. Änderungsvorschläge erarbeitet.

Der Zusammenführungs-Workshop wurde am 30.11.2011 durchgeführt. Dabei konnte der Firmenleitung und der Belegschaft die Ergebnisse des Impulstests präsentiert werden. Auch die Ergebnisse aus dem Mitarbeiterinnen und dem Führungskräfte Workshops wurden vorgestellt, besprochen und einem gemeinsamen Konsens zugeführt. Der daraus entstandene Maßnahmenplan soll in den nächsten Monaten soweit wie möglich umgesetzt werden.

Zusammenführungsworkshop Dr. Wolf