DRUCKEN

Betriebsküche


Projekt "Gemeinsam Gut Essen"

Viele Menschen nehmen ihre Mahlzeiten täglich in Betriebskantinen und -küchen ein. Die Speisen sind oft ungesund, fett- und salzhaltig. Diese Ernährung kann langfristig Bluthochdruck, Übergewicht, Verstopfung, Gicht usw. verursachen und spielt somit eine bedeutende Rolle bei der Entstehung von Volkskrankheiten.

Das Wissen und der Wille zur gesunden Ernährung sind bei vielen vorhanden. Was fehlt, ist oft lediglich das entsprechende Angebot in den Betriebsküchen. Mit individuellen Maßnahmen werden im Rahmen des Projekts "Gemeinsam Gut Essen" moderne Erkenntnisse gesunder Ernährung in den Betriebsküchen integriert und umgesetzt. Küchenpersonal und KantinenbesucherInnen lernen, wie man sich gesund ernährt und wie vollwertige Nahrung richtig und schmackhaft zubereitet wird. Während des Umstellungsprozesses werden die Beteiligten von geschulten Fachkräften begleitet.

Das Handbuch mit dem gleichnamigen Titel "Gemeinsam Gut Essen" wurde vom Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger herausgegeben. Das Handbuch soll Entscheidungsträger in Betrieben (z. B. KüchenleiterInnen, Chefköchinnen bzw. Chefköchen, …) bei der Umstellung auf zeitgemäßes Essen und Trinken unterstützen und gibt neben Rezeptvorschlägen auch Tipps für das Management und die richtige Vermarktung von Gesundheitsprojekten. Das Handbuch soll auch ohne externe Begleitung verwendbar sein, unsere Ernährungsexpertin Irene Feichtinger steht interessierten Betrieben jedoch gerne unterstützend zur Seite.

Das Handbuch im Ringbuchformat kann für einen Kostenbeitrag von € 20,00 bei der NÖ Gebietskrankenkasse angefordert werden.

linkFolder - Köstlich (233.9 KB)