DRUCKEN

Einführung von BGF in Ihrem Unternehmen - so geht´s!



Die Einführung der Betrieblichen Gesundheitsförderung ist ein strukturierter Prozess, der von Expertinnen und Experten der NÖGKK initiiert und begleitet wird. Die konkreten Maßnahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung werden dabei genau auf das einzelne Unternehmen abgestimmt. Starten Sie jetzt! Sie können sofort beginnen: Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf!

Im Rahmen einer unverbindlichen, kostenlosen Einstiegsberatung erfahren Sie mehr von unseren BGF-Berater/innen in Ihrer Region, nähere Informationen zu unseren BGF-Berater/innen finden Sie hier.

Schritte zu einem gesunden Unternehmen

In der Betrieblichen Gesundheitsförderung gibt es kein Programm das allgemein gültig oder für jedes Unternehmen gleich ist. Projekte sind immer auf den Betrieb und die jeweilige Situation zugeschnitten. Der idealtypische Ablauf eines BGF-Projektes umfasst folgende Schritte:

In einer Vorprojektphase werden interne Strukturen aufgebaut, z.B. die Steuerungsgruppe gebildet und die interne Projektleiterin bzw. der interne Projektleiter nominiert. Führungskräfte werden für das Thema BGF sensibilisiert und der Projektablauf wird geplant.

Für die erfolgreiche Durchführung eines BGF-Projektes braucht es folgende vier Schritte:

4 Schritte zu einem gesunden Unternehmen

  • Diagnose (Ist-Analyse)                                                               
    Ausgangslage im Betrieb unter Einbeziehung der Mitarbeiter/innen erheben und analysieren.
  • Planung                                                                                           
    Realistische Ziele und Prioritäten festlegen, Entscheidungen herbeiführen und Detailplanung
  • Umsetzung von Maßnahmen (Intervention)                          
    Durchführung von verhältnis- und verhaltensorientierten Maßnahmen
  • Wirkungsüberprüfung (Evaluation)                                                  
    Soll-Ist-Vergleich; Auswertung der Wirkungen und Veränderungen


Um BGF nach Abschluss in die Unternehmenskultur nachhaltig zu integrieren, werden bewährte betriebliche Standards fortgeführt, Maßnahmen und Prozesse angepasst.


BGF Broschüre