DRUCKEN

Förderungen



Der Fonds Gesundes Österreich (FGÖ) unterstützt in der Gesundheitsförderung und Primärprävention:

  • praxisorientierte Projekte
  • die Fort- und Weiterbildung und Vernetzung sowie
  • internationale Projekte.

Im Bereich Betriebliche Gesundheitsförderung fördert der Fonds Gesundes Österreich Projekte, die den inhaltlichen Qualitätskriterien der Luxemburger Deklaration zur BGF in der Europäischen Union (1997) entsprechen.

Gefördert wird generell bei allen Betrieblichen Gesundheitsförderungsprojekten ausschließlich der Projektprozess anteilig. Hintergrund ist die Zielsetzung für ein tieferes Verständnis des Werts und der Bedeutung eines partizipativen und prozesshaften Vorgehens im Sinne der Gesundheitsförderung.

Um eine Förderung zu erlangen, ist ein entsprechender Förderantrag über den FGÖ-Projektguide einzureichen. Wichtig ist, dass die Einreichung rechtzeitig, d.h. vor geplantem Projektbeginn und unter Berücksichtigung der formalen Förderbedingungen, erfolgt!

Informieren Sie sich über die aktuellen Förderkriterien auf der Informationsseite des FGÖ-Projektguides unter http://info.projektguide.fgoe.org!

Logoleiste des Fonds Gesundes Österreich

Logoleiste des Fonds Gesundes Österreich


Fonds Gesundes Österreich,
ein Geschäftsbereich der Gesundheit Österreich GmbH

Aspernbrückengasse 2, 1020 Wien
Tel.: 01-89504 00
Fax: 01/895 0400-20

linkE-Mail

linkInternet