DRUCKEN

Krankenstandsbescheinigung online


up

Allgemeine Informationen

Die Gebietskrankenkasse stellt Krankenstandsbescheinigungen berechtigten Personen auf Anforderung per Post zu.

Mit ELDA können Krankenstandsbescheinigungen bequem und einfach elektronisch abgerufen werden.

Seit 2010 bieten alle Gebietskrankenkassen das Service der automatisierten Zustellung der Krankenstandsdaten. Einzelne Lohnsoftwarehersteller haben die Schnittstelle zur elektronischen Krankenstandsbescheinigung implementiert und damit die Voraussetzung für die automatisierte Verarbeitung in der Lohnverrechnung bzw. Personalverwaltung geschaffen. Diese Daten können auch mit der ELDA Software für Windows am Bildschirm abgerufen und gedruckt werden.

Tipp

ELDA-Tipp: Die automatisierte Zustellung wird Anwendern mit mehreren Beitragskontonummern empfohlen.


Seit Jänner 2011 bietet ELDA zudem eine Online Abfrage der Krankenstandsdaten an. Dazu steht Ihnen das Tool "KSB Online" zur Verfügung.

Tipp

ELDA-Tipp: Die KSB Online Abfrage wird Anwendern mit nur einer Beitragskontonummer empfohlen.

up


Krankenstandsbescheinigung Online (KSB Online)

  Krankenstandsbescheinigung online_Abfragemaske_Quelle NÖGKK









Mit dem Tool "KSB Online" können Krankenstandsdaten bezogen auf die Versicherungsnummer tagesaktuell abgerufen werden. Das Ergebnis der Abfrage wird als "Krankenstandsbescheinigung" und gegebenenfalls als "Auszahlungsbestätigung Krankengeld" in Form von PDF-Dokumenten zum Download und Drucken bereitgestellt.

Diese Bestätigungen beinhalten:

  • Versicherungsnummer, Name und Anschrift des Versicherten
  • Beitragskontonummer, Name und Anschrift des Dienstgebers
  • Datum der Arbeitsunfähigkeit "von/bis"
  • Grund der Arbeitsunfähigkeit (Krankheit, Unfall oder Arbeitsunfall)
  • Krankengeldbezugszeit und Höhe des Krankengeldes


Die KSB Online Abfrage wird Anwendern mit nur einer Beitragskontonummer empfohlen.

up

Voraussetzungen

Auf Grund der hohen Anforderungen an den Datenschutz ist für die Online Abfrage eine Bürgerkartensignatur erforderlich.

up

Zuständige Stelle für den Inhalt der KSB

Verantwortlich für den Inhalt der Daten ist der für den Dienstgeber zuständige Krankenversicherungsträger.

up

Verfahrensablauf in der Praxis

Um das elektronische Service "KSB Online" nutzen zu können, benötigen Sie:

  • Bürgerkarte (Elektronischer Ausweis)

Alle Informationen, wie Sie eine Bürgerkarte erhalten können, finden Sie auf www.buergerkarte.at.

  • Registrierung zu KSB Online

Benutzen Sie zur Registrierung unser Online-Formular unter: KSB Online Registrierung.

Im Anschluss erhalten Sie von ELDA per Post einen Bestätigungscode an die bei der Sozialversicherung gespeicherte Firmenadresse.

Diesen Bestätigungscode geben Sie bitte unter KSB Online Aktivierung ein. Nun ist die Registrierung abgeschlossen und Sie erhalten abschließend ein E-Mail mit der Freigabebestätigung.

up

Abfrage im Internet

Die KSB Online-Abfrage finden Sie unter www.elda.at im Channel Dienstgeber, Menüpunkt "Krankenstandsbescheinigungen / Online Abfrage" oder direkt hier: Service: KSB Online Abfrage

up


Erforderliche Unterlagen

Für die Registrierung zu KSB Online sowie für den KSB Online Abruf sind keine Unterlagen erforderlich.

up

Kosten

Bei Benutzung dieses Online-Services fallen für Sie keine Gebühren an.

up

Zusätzliche Informationen

Vorteile der Online Abfrage

  • Orts- und zeitunabhängiger Zugriff
  • Tagesaktuelle Krankenstandsdaten
  • Benutzerfreundliche Anwendung
  • Vermeidung von Rückfragen
  • Verminderung der Papierflut
  • Gesicherter und rascher Nachweis über Krankenstandsdaten
  • Korrekte und rasche Berechnung des Entgeltfortzahlungsanspruches

up

Rechtsgrundlagen

Die Rechtsgrundlage für die Krankenstandsbescheinigungen findet sich in § 42 Abs. 1 Allgemeines Sozialversicherungsgesetz (ASVG):
"Die Versicherungsträger sind überdies ermächtigt, den Dienstgebern alle Informationen über die bei ihnen beschäftigten oder beschäftigt gewesenen Dienstnehmer zu erteilen, soweit die Dienstgeber diese Information für die Erfüllung der Verpflichtungen benötigen, die ihnen in sozialversicherungs- und arbeitsrechtlicher Hinsicht aus dem Beschäftigungsverhältnis der bei ihnen beschäftigten oder beschäftigt gewesenen Dienstnehmer erwachsen."

up

Ansprechpartner

Ansprechpartner Bürgerkartenfunktion
eSV, Telefon 050 124 3313

  linkSupportanfrage 


Fachliche Ansprechpartner

Antworten zu inhaltlichen Fragen zur Krankenstandsbescheinigung erhalten Sie unter der Telefonnummer 050 899-6100.

Ansprechpartner ELDA
Für Fragen zur Registrierung oder technischen Fragen stehen Ihnen die Mitarbeiter der ELDA-Hotline gerne zur Verfügung:
Telefon: 05 7807 502700 oder 504300
E-Mail: ELDA@ooegkk.at